user_mobilelogo

Haben Sie gewusst, dass Fruchtsäfte und Fruchtpürees zu viel Zucker enthalten? 

Haben Sie gewusst, dass Fruchtsäfte und Fruchtpürees zu viel Zucker enthalten?Obwohl wir Fruchtsäfte und Fruchtpürees (Smoothie) wegen der Vitamine und Mineralien, sehr gerne trinken, laut einem neuen Forschungspapier beinhalten diese Fertigprodukte sehr viel Zucker (100 ml Fruchtsaft enthält bis zu 2,5 Teelöffel Zucker). Wir sollten uns also den regelmäßigen Verzehr gut überlegen.

 

In einer im BMJ Online-Journal veröffentlichten Studie wurde der Zuckergehalt der Fruchtgetränke, der natürlichen Fruchtsäfte und Fruchtpürees (Smoothie) studiert.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt einen täglichen Zuckerverbrauch von 6 Teelöffeln. Wir sollten die täglich verbrauchte Zuckermenge maximieren, während  dessen gemäß der American Heart Association (American Heart Association - AHA) sollten Kinder maximal 3-4 Teelöffel Zucker, und Teenager höchstens 5 Teelöffel Zucker am Tag verzehren. 

Die britische Nationale Gesundheitsservice (NHS) empfiehlt, dass Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahre höchstens 4 Teelöffel Zucker, 7-10-Jährigen höchstens 5 Teelöffel Zucker verbrauchen sollten.

Da es immer mehr Studien über die schädlichen Auswirkungen der zucker- und kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke auf die Gesundheit (Fettleibigkeit, Diabetes, Zahnkaries) zum Vorschein kommen, viele Menschen stellen ihre Kinder automatisch von den Erfrischungsgetränken auf Fruchtsäfte und Fruchtpürees um.

Leider sind auch die 100% reinen Fruchtsäfte nicht so unschuldig, wie sie auf den ersten Blick zu sein scheinen. Laut der  Empfehlung der American Academy of Pediatrics (AAP) sollte man bei Kleinkindern unter 6 Monate überhaupt keinen Fruchtsaft geben. Kleinkinder zwischen 1-6 Jahren sollten täglich höchstens 1,5 dl Fruchtsaft, und Kinder zwischen 7-18 Jahren sollten maximal 1-2 Tassen pro Tag (3-6 dl) trinken. 

Die Mitarbeiter der Universität von Liverpool und der Universität von London haben insgesamt den Zuckergehalt von 203 Stk. im Warenhaus gekaufte 2 dl Fruchtsäfte untersucht. Die Ergebnisse ergaben, daß man in den Produkten zwischen den untersuchten Zuckersorten auch von den Herstellern zusätzlich hinzugefügte Glükose, Fruktose, Saccharose und Kristallzucker sowie im Produkt selbst natürlich vorkommende Zucker finden kann.

Obwohl Fruktose in den Früchten in einer natürlich Form auffindbar ist,  kann sie nach seiner Verarbeitung also in Fruchtsäften auch Karies an den Zähnen (Zahnkaries) verursachen, wie jede andere Art von Zucker. Es gibt auch andere natürliche Zucker in Obst und in Gemüse, die vom Körper unterschiedlich verarbeitet werden, aber Forscher haben diese nicht untersucht. 

Anhand der Tests sind die britischen Experten auf folgende Ergebnisse gekommen:

  • Fruchtsäfte, Fruchtpürees sollte man nicht zu den natürlichen Gemüse- und Obstverbrauch der Kinder zählen. Laut den Empfehlungen sollten Kinder mindestens 5-mal am Tag Obst und Gemüse essen
  • Frucht und Obst sollte man roh verzehren und nicht als Mixgetränk od. Saft
  • Wählen wir lieber vollständig zuckerfreie Säfte oder verdünnen wir die hohen zuckerhaltigen Getränke und trinken wir sie nur zu Mahlzeiten
  • Die tägliche Aufnahme von Fruchtsaft sollte man in 150 ml maximalisieren
  • Man sollte die Hersteller darüber überzeugen, weniger zusätzliche Zucker in ihren Produkten zu verwenden

Wir sollen aber nicht denken, daß wir Gemüse und Früchte aus unserer Ernährung verbannen sollten! Vitamine und Mineralstoffe in rohem Gemüse und Frucht sind für unsere Gesundheit und auch für die normale Entwicklung unserer Kinder enorm wichtig.

Ein Apfel am Tag hält den Zahnarzt fern - Zahnarzt Ungarn Blog

Die rohen Früchte haben einen höheren Fasergehalt als die Fruchtsäfte, deshalb dauert es länge sie zu verdauen, sie sättigen den Körper für eine längere Zeit und auch der Körper verbraucht sie auf eine andere Weise. Rohe Früchte erzeugen eine viel nützlichere Energie, als Fruchtsäfte. 

Wissen Sie wie der Spruch mit dem Apfel und dem Doktor lautet?

Wie das Sprichwort sagt, ein Apfel am Tag hält den Zahnarzt fern

An apple a day keeps the doctor away :-)

 
 

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie einen Heil- und Kostenplan oder einen Termin möchten, bitte schreiben Sie uns eine Email an info@zahnarzt.co.hu oder benützen Sie unser Kontaktformular!

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 20.0 MB
    captcha

    Adresse

    Zahnarzt Ungarn Zahnklinik

    Genius-Central Dent

    Csermelyciprus Str. 3, Mosonmagyaróvár, H-9200 Ungarn

    Tel: +36 203 271 297

    Fax: +36 96 998 310

    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    www.zahnarzt.co.hu

     

     Ihr Zahnklinik in Ungarn

     

    Ordinationszeiten: 

    Mo-Fr 8-17 Uhr
    Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich!

    Facebook

     

    Augenklinik in Ungarn

    Kostengünstige Augenlasern in Ungarn - FEMTO LASIK - Katarakt - Top Preise!

    Bei Augenarzt Ungarn können Sie mit Ihrem Laser-Operateur, je nach Beschaffenheit des Auges, zwischen verschiedenen Lasertechnologien wählen. Neben der Augenlaser-LASIK-Technologie bieten sich auch PRK, Femto-LASIK, LASEK und High-End-LASIK Behandlungen an. Weiter...

    Plastische Chirurgie

    Warum kommen so viele PatientInnen zur Plastischen Chirurgie Ungarn?

     -Vor allem sind unsere Preise sehr attraktiv

     -Unsere Chefarzt für plastisch-ästhetische Chirurgie Dr. Wittmann hat sehr grosse Erfahrung und mehr als 20 Jahre Praxis in der plastischen Chirurgie

     -Wir sind unweit von der österreichischen Grenze Weiter...

    Brustvergroesserung ungarn

    Schönheitssalon Ungarn

    Schönheitssalon Ungarn - Bellissima Mosonmagyaróvár - Friseur - Kosmetik - Massage

    Wir bieten unseren Gästen 17 jährige Erfahrung, eine ruhige, freundliche, gemütliche Atmosphäre, Pünktlichtkeit, anspruchsvolle Diensleistungen und qualitative Produkte (Kemon, Paul Mitchell, Sea of Life, A&A Prestige, Dr. Baumann etc.) zu günstigen Preisen im Bereich Kosmetik, Friseursalon, Maniküre, Pediküre und Massage. Weiter...